Unterlinden Museum

Im Dezember 2015 wurde das Museum Unterlinden in Colmar nach einer umfangreichen Renovierung und Erweiterung durch die Schweizer Architekten Herzog & de Meuron neu eröffnet. Im Zuge dieser Umstrukturierung berat Museum Manufactory das Museum zu einem ansprechenden Medieneinsatz. Im Anschluss an die Beratung erhielten wir den Auftrag für die Produktion von Medienstationen zur Geschichte des Museums und dem Herzstück der Sammlung: dem berühmten Isenheimer Altar.Diesen kann man über ein interaktives 3D-Modell künftig in seinen verschiedenen Öffnungszuständen erkunden und Details ganz genau unter die Lupe nehmen.

Unsere Leistungen

  • Technische Pläne
  • Mediengestaltung
  • Medienproduktion und Programmierung
  • Beschaffung und Lieferung der Hardware
  • Installation und Inbetriebnahme

Bauleiter

  • Herzog et de Meuron