ICT-Discovery, Besucherzentrum ITU-ONU

Das Besucherzentrum der Internationalen Fernmeldeuinion der Vereinten Nationen „ICT-Discovery“ setzt sich mit der Geschichte der Telekommunikation auseinander. Bewusst wurde auf eine umfangreiche Betextung verzichtet und die Ausstellung auf wenige Exponate beschränkt.

Der Besucher wird mit Hilfe von interaktiven Tablets aufgefordert mit dem Museum und den anderen Besuchern zu kommunizieren. Dies ist auf sechs verschiedenen Sprachen möglich.

Unsere Leistungen

  • Ausstellungsplanung
  • Technische und finanzielle Machbarkeitsstudien
  • Szenografie und Möbeldesign
  • Definition der Besucherroute
  • Entwicklung der Vermittlungskonzepte
  • Mediengestaltung und –produktion
  • Entwicklung und Programmierung eines „Serious Games“ (Lern- und Rollenspiels)
  • Filmregie, Grafikdesign, Postproduktion
  • Bau- und Fertigungsüberwachung
  • Wartung und Instandsetzung

Auftraggeber

  • Anamnesia